Seit den 1980er Jahren tue ich das, was mir am meisten Freude macht …

… möglichst vielen Menschen nützliche Informationen für ihr Wohlbefinden zu vermitteln.

Dank meinem Tai-Qi-Lehrer Sanlii Chang hatte ich bereits 1982 die chinesische Küche kennengelernt – was wofür gut ist – für den Körper & den Geist. Auf meinen Reisen machte ich die Entdeckung, dass die überlieferte europäische, asiatische und lateinamerikanische Küchenkultur die gleiche Grundlage hat wie in China. Dadurch konnte ich sicher sein, dass die Prinzipien der 5-Elemente und der Yin-Yang-Lehre auf jede heimische Küche angewendet werden können. Mit dem Ziel, die bestmögliche Bekömmlichkeit zu erzielen.
Was wir dafür heute brauchen, ist ein gesunder Menschenverstand, um die richtige Auswahl der Lebensmittel zu treffen. Das erreichen wir mit frischen Zutaten, sowie mit aromatischen Gewürzen und Kräutern. Intensive natürliche Aromen aktivieren den Stoffwechsel, entschlacken den Organismus. Sie sorgen für einen klaren Kopf, eine gute Figur und machen glücklich!

Nichts Neues ! Die 5-Elemente-Küche macht glücklich! Dank meiner langjährigen Erfahrungen in der Ernährungsberatung und mit den TeilnehmerInnen der Seminare & Ausbidlungen bin ich fortwährend in der glücklichen Lage, beobachten zu können, wie wohltuend sich die aromatische, bekömmliche 5-Elemente-Ernährung auswirkt. Und zwar nicht nur auf das körperliche Wohlbefinden, die Vitalität und Regenerationsfähigkeit – sondern auch auf die psychische Stabilität, die geistige Präsenz und die Lebensfreude. Dazu finden Sie am meisten in meinem dicken, fetten Buch „die Wohlfühlfigur“ – sehr nützlich, auch wenn Sie bereits eine Wohlfühlfigur haben.

„Das worauf wir Appetit haben – in guter Qualität zu genießen – ist das, was der Körper tatsächlich braucht und was ihm gut tut.“
Das ist mein Leitsatz – der auch bei Übergewicht gilt – und  nicht nur in Bezug auf das, was wir essen! Bei allem was wir uns einverleiben – über die Sinne und unsere Körperöffnungen – hat gute Qualität doch wohl höchste Priorität – oder etwa nicht?

Glück im Unglück … dass ich so leidenschaftlich gerne in meinen Büchern und Seminaren über “Ernährungsirrtümer” aufkläre: Über die „giftigen“ Machenschaften und Produkte von Mega-Lebensmittelkonzernen und die „geschmacklosen“ Empfehlungen von Ernährungsgesellschaften. Mit meinen Aussagen – bezüglich der Qualität der Nahrungsmittel – stehe ich seit Jahrzehnten im Widerspruch zu den meisten der in fast allen Medien verbreiteten Ernährungsempfehlungen und Diäten. Und ebenfalls zu den teils überholten, widerlegten, teils ungesunden – aber immer noch für alle Menschen geltenden Ernährungsregeln und Empfehlungen der deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO).

Mehr zu solchen Ernährungsirrtümern durch „Gesundheitskost“ und zu den Machenschaften der Großkonzerne, etwa der Gefahr von Light-Produkten, Süßstoff sowie Pulverdiäten, erfahren Sie in all meinen Seminaren und Büchern. Insbesondere in meinem dicken Buch, die „Wohlfühlfigur“ und in dem abgespeckten Taschenbuch – für alle die es eilig haben – „Abnehmen … sich satt essen und genießen“. Weitere Bücher zu diesem Thema von Autoren, die mir seit Jahrzehnten Gewissheit zu diesem leidigen Thema verschafft haben, finden Sie in meinem Book-Shop.

Ich freue mich, wenn Sie auf den folgenden Seiten Nützliches, Sinnvolles und Genussvolles für Ihren Lebensweg finden!  

Sehr nützlich für eine genussvolle Ernährung und den gesunden Schlaf ist der zweite Kongress in diesem Jahr „TCM-Ernährung für die ganze Familie“ von Stephanie Schattauer ab 04. bis 10. November 2018 ! 22 Referenten informieren darüber, was man sich bezüglich der Ernährung und einem wohltuenden Schlafplatz alles Gutes tun kann! Der Kongress wird online ausgestrahlt und ist kostenfrei. Wenn Sie sich auf der Website dafür anmelden, können Sie den Kongress online verfolgen oder auf Ihrem Handy: tcmonlinekongress.com 

Ich freue mich darauf, wenn wir uns auf dem Online-Kongress wiedersehen !  Barbara Temelie 

Was Ihnen Appetit macht! 

In meinem Book-Shop finden Sie 5-Elemente-Bücher von Kolleginnen und mir sowie einige zu dem kritischen Thema „Ernährungsirrtümer“.

Auf der Seite REZEPTE finden Sie einige meiner Lieblingsgerichte aus den Büchern im Knaur und im Joy Verlag.